Bitburger 0,0% Pressebereich

30.12.2019Erfolgreiche Partnerschaft verlängert

Bitburger 0,0% und Silvesterlauf Trier e. V. auch über 2019 hinaus ein Team

2018 wurde der Belgier Isaac Kimeli als Sieger im Bitburger 0,0%-Lauf der Asse gefeiert. 2019 tritt er als Favorit zur Titelverteidigung gegen den Trierer Rekordsieger Moses Kipsiro aus Uganda (5x) und den deutschen Top-Langstreckler Richard Ringer an. (Quelle: Silvesterlauf Trier e. V.)

Pünktlich zum 30. Jubiläum des international renommierten Silvesterlaufs in Trier geben die beiden Partner Silvesterlauf Trier e. V. und Bitburger die erneute Vertragsverlängerung bekannt. Das isotonische alkoholfreie Bier aus der Eifel bleibt Haupt- und Titelsponsor, das Läuferhighlight zum Jahresabschluss heißt weiterhin „Bitburger 0,0%-Silvesterlauf“.

„Die langjährige Zusammenarbeit mit der Bitburger Braugruppe ist die Basis unseres großen Erfolgs als Zuschauermagnet sowie als Spitzen- und Breitensportereignis. Ohne Bitburger 0,0% wäre der Silvesterlauf in Trier hundertprozentig nicht das herausragende Event, das es für die Region Trier seit vielen Jahren ist. Der neue Titelsponsor-Vertrag sichert die Grundlage für die Veranstaltung und den Verein für die nächsten Jahre“, sagt Christian Brand, Vorstandssprecher des Vereins Silvesterlauf Trier. 

„Als Familienunternehmen legen wir Wert auf langfristige Partnerschaften. Seit über 20 Jahren verbindet uns mit dem Verein eine vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit. Daher nehmen wir das Silvesterlauf-Jubiläum gerne zum Anlass, erneut zu verlängern und unseren Beitrag dazu zu leisten, dass dieses hochkarätige Event das bleibt, was es ist – ein internationales Highlight im Laufkalender“, betont Marco Boor, Leiter Sponsoring Bitburger. „Der Silvesterlauf bietet in unserer Region ein authentisches sportliches Umfeld, um die isotonischen und regenerativen Eigenschaften unseres alkoholfreien Bitburger 0,0% erlebbar zu machen“, so Boor weiter.

 

Bitburger 0,0% in der Region
Seit der Einführung von Bitburger 0,0% im Jahr 2013 ist die Produktreihe kontinuierlich gewachsen. Als Erfolgsfaktor sieht das Familienunternehmen den Dreiklang aus Isotonie, Vitamingehalt und 0,0% Alkohol. Von Anfang an ist Bitburger 0,0% im Ausdauersport aktiv, wo seine isotonischen und regenerativen Eigenschaften direkt erlebbar sind. So ist Bitburger 0,0% unter anderem Partner der Laufserie „Bitburger 0,0% Läufercup“. Die Zusammenarbeit mit dem Silvesterlauf e. V., der den „Bitburger 0,0% Silvesterlauf“ ausrichtet, besteht seit 1995.