Pressebereich Braugruppe

"TV-Biere"

So stehen wir zu dem Thema

Im Zuge der Craftbier-Entwicklung wird medial gerne eine David-gegen-Goliath- Debatte zwischen den großen Bierherstellern und den meist kleineren Craftbier- Produzenten entfacht und hohe Qualitätsmerkmale vor allem den Newcomern zugeschrieben. Dieses Vorurteil nachhaltig zu widerlegen und die kontinuierlich hohe Qualität unserer Biere zu belegen, ist für uns ein zentrales Anliegen.

Grundsätzlich freuen wir uns über die sogenannte Craftbier-Bewegung, denn durch sie wird in Deutschland seit langem wieder positiv und interessiert über Bier geschrieben und gesprochen. Weniger positiv ist die dabei in öffentlichen Debatten oft zu findende Pauschalisierung: Große Hersteller erzeugen Massenware, kleine Craftbrauer qualitativ hochwertige und individuelle Biere.

Wir wissen, dass das nicht stimmt. Um auch Sie als Journalisten durch Fakten und Argumente zu überzeugen, stehen in unserer Kommunikation Themen wie höchste Qualität bei der Herstellung sowie der Beschaffung unserer Rohstoffe auf unserer Agenda.


Ihre Nachricht an uns!