Köstritzer Pressebereich

01.08.2019Köstritzer begrüßt vier neue Auszubildende

Schwarzbierbrauerei investiert in Fachkräfte-Nachwuchs

V. l. n. r.: Auszubildende Maximilian Stutzke, Leon Tauchert, Björn Weisbrod, Arne Naumann und Geschäftsführer Uwe Helmsdorf

Vier neue Auszubildende werden in diesen Tagen in der Köstritzer Schwarzbierbrauerei begrüßt. Maximilian Stutzke (19) aus Crossen erlernt innerhalb der nächsten drei Jahre den Beruf des Industriekaufmanns, für Leon Tauchert (16) aus Gera beginnt die Ausbildung zum Brauer und Mälzer. Arne Naumann (16) aus Crossen hat sich für den Beruf des Industriemechanikers entschieden und Björn Weisbrod (24), ebenfalls aus Crossen, für die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik. „Als zukunftsorientiertes Unternehmen investieren wir gezielt in den Fachkräfte-Nachwuchs. Mit dem Start des neuen Ausbildungsjahres absolvieren vier weitere junge Menschen ihre Ausbildung bei uns. Sie erwerben einen qualifizierten Abschluss und damit ein solides Fundament für ihren späteren beruflichen Werdegang. Damit beweist Köstritzer einmal mehr ihr Engagement im Hinblick auf die Berufsausbildung und gibt jungen Menschen eine berufliche Perspektive in Ostthüringen“, so Uwe Helmsdorf, Geschäftsführer der Köstritzer Schwarzbierbrauerei.

Köstritzer bildet seit Jahren junge Nachwuchskräfte in den Berufen Brauer und Mälzer, Fachkraft für Lagerlogistik, Industriekaufmann, Maschinen- und Anlagenführer sowie Mechatroniker und Industriemechaniker aus. Insgesamt absolvieren aktuell drei Brauer und Mälzer, ein Industriekaufmann, drei Fachkräfte für Lagerlogistik, zwei Mechatroniker, zwei Industriemechaniker, ein Maschinen- und Anlagenführer sowie eine Studentin der Dualen Hochschule Gera-Eisennach ihre Ausbildung in Bad Köstritz. Auch für das Jahr 2020 bietet die Brauerei Ausbildungsplätze in den Berufen Brauer und Mälzer, Industriemechaniker sowie Fachkraft für Lagerlogistik an. Informationen zum Berufseinstieg gibt es unter www.koestritzer.de.


Downloads


Diese Pressemitteilung weiterempfehlen